S.Swoboda-Logo
Computer
Werbung
Büro
Hilfe - Beratung - Schulung - Service
Internet - Flyer - Gestaltung - Produktion
Verwaltung - Organisation - Dokumentation
Hilfe - Schulung - Service
Webdesign - Flyer - Produktion
Organisation - Dokumentation
Computer
Werbung
Büro
S.Swoboda-Logo
Monitor
S.Swoboda-Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Fotos halten Augenblicke für die Ewigkeit fest!

- doch auch Dias vergessen den gespeicherten Moment -
Warum soll ich meine Dias digitalisieren?
Im Laufe der Zeit verändert sich das Bildmaterial - die Farben verblassen, oder verfärben sich - Gelb- oder Rotstiche entstehen. Bei Glasrähmchen bilden sich an Kontaktstellen sogenannte Newtonsche Ringe, manchmal löst sich dort auch die Fotoschicht ab.

Bei einigen Filmherstellern geschehen diese Prozesse schon nach wenigen Jahren, bei anderen erst nach Jahrzehnten. Doch aufzuhalten sind sie nicht, denn die physikalische Eigenschaften des Filmmaterials kann nachträglich nicht verändert werden.

Es ist jedoch möglich, den Ist-Zustand der Bilder zu konservieren, und nebenbei auch noch die Qualität der Fotos erheblich zu verbessern.
Siegfried Swoboda

DiaScan

Ich wandele Ihre Dias vom Kleinbild, in ein digitales Bild mit hoher Qualität.
Die Dias können in Plastik-, Glas- oder Papierrahmen gerahmt sein und sollten sortiert in Magazinen vorhanden sein. Befinden sich Ihre Dias in Archivhüllen oder sonstigen Aufbewahrungsboxen, übernehmen ich auch für Sie die Umsetzung in Standardmagazine (siehe auch Zusatzleistungen).

Beachten Sie bitte, dass Sie mir nur die Dias zukommen zu lassen, die auch gescannt werden sollen. Standardmäßig werden folgende Magazine verarbeitet:

      • Reflecta CS-Magazin für 40 oder 80/100 CS-Rahmen
      • Universalmagazine DIN 108 für 36 oder 50 Kleinbild-Dias
      • Paximat 36/36S, 50/50S und Rundmagazine 100/100S
      • Paximat Multimag Kompaktmagazin 50
      • LKM Magazine

Kleinbild-Negative werden ebenfalls als Kleinbild-Dias behandelt und sollten daher ebenfalls gerahmt und in Magazinen sortiert sein. Liegen Ihre Negative als Filmstreifen vor, so beachten Sie bitte ebenfalls meine Zusatzleistungen. Sie können zwischen drei Qualitätsstufen der digitalen Bilderfassung wählen und auf Wunsch Zusatzoptionen für Ihre individuellen Bedürfnisse festlegen.
Individual-Paket





Basis-Paket





Deluxe-Paket





Um meine Leistungen besser beurteilen zu können, besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Probescans, der jedoch auf fünf Bilder beschränkt ist.

Zusatzleistungen

Scan-Zusatzdienste
Ihre Dias sind zwar entwickelt, doch sie liegen Ihnen nur als Kleinbild-Filmstreifen vor, dann übernehme ich für Sie gerne die Rahmung und die anschließende Erfassung. Die Filmstreifen werden dabei in Einzelbilder zerteilt und mit DSR-Rähmchen 1,6 mm versehen. Auf Wunsch verbleiben die Bilder nach Abschluß der Erfassung in den verwendeten Rahmen, bei Bedarf können Sie auch die notwendigen Aufbewahrungsboxen erwerben.

Sind Ihre Bilder bereits gerahmt, aber lose oder in Archivhüllen, so übernehme ich für Sie die Bestückung der für den Scanvorgang notwendigen Magazine.
Bei der Erfassung von Kleinbild-Negativstreifen sind die oben beschriebenen Arbeitsschritte zwangsweise erforderlich. Beachten Sie bitte, daß dieser Vorgang irreversibel ist, der Filmstreifen ist zerstückelt.

Auf Wunsch erhalten Sie Ihre Bilder auch auf einer externen Festplatte ( 2 TB / USB 3.0 / 2,5 " ).

Probescan und Scanauftrag

Öffnen Sie das untenstehende Formular, füllen dieses gleich am Bildschirm aus, drucken es aus und schicken das unterschriebene Auftragsformular gemeinsam mit den Bildern an die aufgeführte Adresse. Bis zu 5 Bilder erhalten Sie kostenfrei in zwei Varianten gescannt. Im Basis-Paket und im Deluxe-Paket!

Legen Sie den Dias oder Filmstreifen einen an sich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag, sowie einem leeren Datenträger ( CD, DVD, USB-Stick, SD-Card ) bei. Ich erstelle sofort Ihren Probescan und nach etwa 3-5 Tagen haben Sie Ihre Bilder zurück und können die Qualität meiner Leistung selbst beurteilen. Ihr Vorteil - Schnelle und einfache Abwicklung - Sie zahlen nur die Transportkosten!
Öffnen Sie das untenstehende Auftragsformular und verfahren wie bereits beschrieben. Beim Bestücken der Magazine sollten Sie Lücken vermeiden, da diese als Bild mitgescannt und berechnet werden. Allerdings müssen die Magazine nicht bis zur letzten Position voll sein, dies kann ich berücksichtigen. Sichern Sie die Magazine, damit keine Dias herausfallen. Nach Eintreffen der Dias bzw. Negative senden ich Ihnen per Email eine Proformarechnung. Dieser können Sie den genauen zu zahlenden Betrag und meine Kontoverbindung entnehmen. Zur Beschleunigung der Auftragsabwicklung können Sie den den Betrag bereits auf mein Konto überweisen. Möchten Sie nicht vorab überweisen, so ist auch ein Versand per Nachnahme möglich. Sollten Sie sich dafür entschieden haben, senden wir Ihnen das Paket sofort zu, ansonsten warten wir den Zahlungseingang ab.
Probescan-Formular
Scan-Auftragsformular
created with
WSX5-Logo
HTML5-Logo
copyright © 2019 S. Swoboda. Alle Rechte vorbehalten.
RSS
FeedReady App
FeedReady-Logo
Pro 16.2.1
Zurück zum Seiteninhalt